Schule für Sozialbetreuungsberufe

Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer/in für Altenarbeit und/oder Behindertenarbeit 

Ausbildungsdauer 4 Semester

Aufnahmevoraussetzungen

  • Vollendung des 17. Lebensjahres im Kalenderjahr bei Ausbildungsbeginn
  • Erfolgreicher Abschluss einer mittleren oder höheren Schule oder einer Berufsausbildung nach Abschluss der 9. Schulstufe (Ausnahmen möglich)
  • positives Aufnahmeverfahren

Unterricht 81 Semesterwochenstunden

Pflichtpraktika 1200 Stunden

Beginn September

Ausbildung Fach-SozialbetreuerIn für Altenarbeit und/oder Behindertenarbeit

Ausbildungsziel Fach-SozialbetreuerIn mit Pflegeassistenzausbildung. 

Ein Abschluss des zweiten Ausbildungsschwerpunktes ist möglich. 

 

Ausbildung Diplom-Sozialbetreuer/in

 

Ausbildungsdauer 2 Semester

Aufnahmevoraussetzungen
Im Anschluss an das Fachniveau kann im bereits absolvierten Ausbildungsschwerpunkt mit der Diplomausbildung fortgesetzt werden. Absolvierung eines weiteren Ausbildungsschwerpunktes auf Fachniveau parallel dazu möglich.

Unterricht 41 Semesterwochenstunden

Pflichtpraktika 600 Stunden

Beginn September

Ausbildungsziel

Diplom-Sozialbetreuer/in mit entsprechendem Schwerpunkt

 

Lernbereich Praxis

Praktika in stationärer, teilstationärer und mobiler Form 

  • Einrichtungen der Altenarbeit und Behindertenarbeit
  • Krankenanstalten und Rehabilitationseinrichtungen
  • entsprechende berufliche Tätigkeiten können limitiert als Praktikum angerechnet werden. 

 

Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikationen im Zuge der Fachausbildung

  • ECDL (Europäischer Computerführerschein)
  • Grundlagen der Validation (Altenarbeit)
  • Heimhilfe 
  • Unterstützte Kommunikation
  • SimA-Ausbildung (Selbständigkeit im Alter)
  • Zertifikat zum diplomierten Green Care Coach

Zusatzqualifikationen im Zuge der Diplomausbildung

  • Kinästhetik (Altenarbeit)
  • COVO-Zertifikat (Coordination of Volunteers)

Weiterführende Berufsmöglichkeiten

  • Behindertenbegleitung 
  • Weiterbildungen nach dem Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  • vertiefende Ausbildungen: Hospizarbeit, Validation, Basale Stimulation, Kinästhetik, …
  • Anrechnung der Diplomausbildung für  die Berufsreifeprüfung 
  • Medizinische Assistenzberufe

 

Unterbringung im Internat

Direkt im Schulgebäude gibt es die Möglichkeit zur Unterbringung in einem Internat.